Erlebnisse

In die Berge oder aufs Rad? Natürlich Beides!

    Radfahren

    Mountainbiking

    Was gibt es Schöneres, als auf idyllischen Waldpfaden und serpentinenreichen Bergwegen durch unverdorbene Natur zu radeln?

    Sowohl eingefleischte Mountainbiker als auch alle, die gerade ihre Liebe für diesen Sport entdecken, werden sicher zustimmen, dass das Naturerlebnis und das Austesten der eigenen Grenzen auf dem Mountainbike Genuss pur ist.

     

    Egal, ob Sie eher auf Hochgebirgsidylle und nackte Felsen stehen, oder sich im Mittelgebirge, von üppigen Wäldern umgeben, wohler fühlen – bei uns finden Sie alles, was das Mountainbiker-Herz begehrt. Für zusätzlichen Spaß sorgen Mountainbike-Trails (auch solche, die für Familien geeignet sind) und zahlreiche Bikeparks. Letztere finden sie in den Skigebieten Kranjska Gora, Krvavec, Mariborsko Pohorje, Cerkno, Vogel und Javornik sowie in der Region Koroška. Auch E-Mountainbikes sind immer mehr im Kommen.

    Wohin zieht es Sie?

    Zahlreiche Mountainbike-Wege sind sowohl für Anfänger als auch für Spitzensportler geeignet. Die Natur ist nah und leicht zugänglich.

     

    In Slowenien gibt es zwar Einschränkungen für das Radeln in der Natur, aber dennoch bleiben Ihnen die schönsten Erlebnisse nicht vorenthalten. Attraktive Mountainbike-Ziele – sowohl für Anfänger als auch für Spitzensportler – gibt es in Hülle und Fülle. Die meisten finden Sie in den Alpen, aber auch in anderen Teilen Sloweniens ist die Auswahl groß.

    Die Alpen sind großartig.

    Genießen Sie Ihre Radtour und respektieren Sie die Natur! Unsere Alpen haben viel zu bieten.  Zu den attraktivsten Alpenzielen zählen Bovec, Kobarid und Tolmin im Soča-Tal, in den Julischen Alpen. Die einzigartige Landschaft und zahlreiche Berg-, Wald- und Feldwege bieten unbegrenzte Möglichkeiten für unvergessliche Mountainbike-Touren.

    Erobern Sie den Bergpass Vršič und andere Bergriesen in der Umgebung von Kranjska Gora. Erkunden Sie die Waldhochebene Pokljuka und das Bohinjer Tal. Über Bohinj erhebt sich eine imposante Bergkulisse, die mit zahlreichen Bergstraßen und Radwegen durchzogen ist.

     

    Die Steiner Alpen locken mit einem 130 km langen Radrundweg, die Karawanken hingegen mit dem Trans Karawanken MTB-Trail.

    Eine einzigartige Radinfrastruktur und üppige Wälder finden Sie in der Region Koroška sowie in Teilen des Pohorje-Gebirges, wie dem Mariborsko Pohorje und dem Zreško Pohorje. Insgesamt gibt es mehr als 150 km Radwege zu entdecken.

     

    In der Umgebung von Tržič erwarten Sie 24 MTB-Trails aller Schwierigkeitsstufen. Entlang der Trails treffen Sie auf zahlreiche Sennereibetriebe und Berghütten.

     

    Mountainbiker kommen auch jenseits der Alpen auf ihre Kosten. Das Bergland von Idrija und im Bergland von Cerkno, beide nur eine knappe halbe Stunde von der slowenischen Hauptstadt entfernt, sind mit zahlreichen Waldtrails durchzogen.

     

    Geeignete MTB-Gelände finden Sie auch in Posavje und Kočevje.

    Top 5

    Top-Radwege

    Slowenischer Tourenradweg

    Auf diesem Radrundweg umrunden Sie ganz Slowenien. Er ist sehr abwechslungsreich und würde so manchen Bergsteiger mit Stolz erfüllen. Auf insgesamt 1800 km überwinden Sie sage und schreibe 50.000 m Höhenunterschied! Der höchste Punkt der Route ist die 1.688 m hoch gelegene Berghütte Poštarski dom auf dem Vršič, am niedrigsten hingegen liegen das Küstenstädtchen Piran und die Salinen von Sečovlje in 1 m Meereshöhe. Den technisch leichten Weg säumen 109 Kontrollpunkte, darunter mehr als 50 Berghütten und spezialisierte Radunterkünfte (Hotels, Appartements), wo Sie sich ausruhen und stärken können, sowie zahlreiche Touristenattraktionen.

    Pohorje-Radtransversale

    Mountainbike-Liebhaber, die auf idyllische Waldpfade stehen, kommen auf diesem 75 km langen, abwechslungsreichen Radweg, der sich durch die Wälder des plateauartigen Pohorje-Gebirges schlängelt, auf ihre Kosten. Er verbindet den östlichen Teil des Pohorjes, der sich über der Stadt Maribor erhebt, mit dem westlichen Teil des Gebirges. Am Fuße des Berges Kremžarjev vrh, in der Region Koroška, endet der Weg. Der Weg ist in beiden Richtungen markiert. Wenn Sie auf der östlichen Seite starten, können Sie mit der Seilbahn zum Ausgangspunkt Bolfenk fahren. An die Transversale knüpfen lokale Radwege aus allen größeren Zentren rund um das Pohorje-Gebirge an.

    Trans Slovenia 01 und 02

    Die Mountainbiketour Trans Slovenia 01 ist Teil der berühmten Transalp, die Slowenien, Italien und Österreich verbindet. Sie führt von den Julischen Alpen durch das malerische Soča-Tal bis zur Goriška Brda und von hier aus weiter durch das Vipava-Tal und den geheimnisvollen Karst bis zur Küste. Unterwegs können Sie lokale Gaumenfreuden probieren und das reiche Kulturerbe entdecken. Die Trans Slovenia 02 beginnt am Faaker See, führt über die Karawanken nach Slowenien, über die Hochebene Pokljuka und die Alm Soriška planina bis nach Idrija und durch den Karst bis nach Piran. Die technisch anspruchsvollere Fortsetzung der Trans Slovenia 01 und ist auch für E-Bikes geeignet.

    Trans Karawanken

    Das längste Gebirge Sloweniens – die Karawanken – schlängelt sich in einer Länge von 120 km an der österreichischen Grenze entlang und ist ein echter Mountainbiker-Magnet. Der Tourenradweg Trans Karawanken setzt sich aus 5 Etappen zusammen und erstreckt sich von Jezersko bis zum Dreiländereck, im äußersten Nordwesten Sloweniens. Er verläuft zum Großteil auf den Waldstraßen der sonnseitigen Karawanken-Hänge und ist für gut trainierte Mountainbiker geeignet. Die Tagesetappen sind zwischen 25 und 35 km lang, und der größte Höhenunterschied an einem Tag liegt bei 1.650 m. Atemberaubende Natur und inspirierende Ausblicke garantiert!

    Untergrund der Petzen

    In der Region Koroška kann man den Untergrund der Petzen mit Mountainbikes durchradeln. Die 6 km lange, einzigartige unterirdische Tour führt durch die Stollen eines stillgelegten Bergwerks. Stirnlampen und erfahrene Guides sorgen dafür, dass Sie sicher ans Ziel gelangen. Und das ist noch nicht alles: In einigen Abschnitten hat das eindringende Wasser kristallklare Seen geschaffen, die Sie mit Kajaks ergründen können. Adrenalin pur und jede Menge Spaß garantiert!

    Angebote