Willkommen in Zentralslowenien!

Osrednja Slovenija

    Destinacija

    Ljubljana und Zentralslowenien

    Ausgezeichneter Ausgangspunkt, egal in welchem Teil Sloweniens Sie unterwegs sind

    Wetter

    Heute

    Ljubljana und Zentralslowenien


    • Thu

    • Fri

    • Thu

      °

    Zentralslowenien ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Outdoor-Abenteuer, egal in welchem Teil Sloweniens Sie unterwegs sind. Die Region alleine ist schon interessant genug und es kann passieren, dass Sie es auf einmal gar nicht mehr eilig haben, fortzukommen! Das wunderschöne Ljubljana, die unberührten Wälder, der große Reichtum an klaren und sauberen Gewässern und das dynamische Relief werden Ihren Geist und Ihre Fantasie anregen. Und die lokal erzeugten Nahrungsmittel und Speisen sowie Sloweniens Weinanbaugebiete nicht zu vergessen.

    Perlen Zentralsloweniens

    Aktive Erlebnisse, unvergessliche Erinnerungen, atemberaubende Natur und freundliche Menschen.

    Das Zentrum von Zentralslowenien prägt die Hauptstadt Ljubljana, voll von begeisternder Geschichte, reichem Kulturerbe und entspannter Urbanität. Ljubljana ist eine wunderschöne Stadt, wo ein urbanes Stadtbild mit grüner Natur auf Schritt und Tritt einhergeht. Die Stadt liegt im Becken von Ljubljana, das in das umliegende Bergland übergeht.

     

    Ljubljana ist auch das Zentrum im geographischen Sinn, ist es doch vom geometrischen Mittelpunkt lediglich 37 Kilometer entfernt. Dieser liegt im Dorf Vače bei Litija.

     

    Nördlich von Ljubljana erstreckt sich Zentralslowenien über das Bergland von Škofja Loka und Idrija in Richtung Alpen. Die Alpen berührt die Region auch bei Kamnik und in Cerklje na Gorenjskem. Südlich von Ljubljana erstreckt sie sich in Richtung Bela Krajina und die Kočevje-Region.

     

    Die Natur in Zentralslowenien ist üppig und vielfältig. Die Landschaft ist mit dichten Wäldern bedeckt. Diese sind besonders reich in der Kočevje-Region. Der Wald bedeckt gar 58 % des Gesamtgebiets Sloweniens.

     

    Zahlreich sind auch die Gewässer. Hier fließen Flüsse aus den Alpen und der Karstregion zusammen, und zwar die Sava, der längste Fluss Sloweniens, sowie die Flüsse Kamniška Bistrica, Gradaščica, Sora, Ljubljanica und Iška.

     

    Mögen Sie lieber Seen? Der See von Cernica, die Heimat zahlreicher Tierarten und hier gedeihender Pflanzenarten, ist ein Sickersee und verschwindet im Sommer. Der geheimnisvolle Karstsee Divje jezero bei Idrija, der zu den Juwelen des Naturerbes Sloweniens gehört, ist als Museum in der Natur eingerichtet. Der See ist lediglich 60 x 40 m groß und seine größte bisher gemessene Tiefe liegt bei 160 m.

     

    Willkommen bei uns, willkommen in Zentralslowenien!

    Immer auf dem richtigen Weg

    Mit der interaktiven Landkarte zu Ihrem perfekten Outdoor-Erlebnis. Stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort auf dem richtigen Weg. Entdecken Sie die besten Wege und Outdoor-Aktivitäten an einem Ort Ihrer Wahl. Auf der Karte finden Sie Routenvorschläge mit Höhe, voraussichtlicher Reisezeit und genauer Wegbeschreibung. Übertragen Sie die GPRX-Daten auf Ihr Smartphone und stürzen Sie sich in Ihr Abenteuer.

    Reiseziele

    #MyWay of exploring

    Ljubljana

    Haben Sie schon Ljubljana besucht und sich auf ein Abenteuer im Stadtzentrum begeben? Ljubljana ist die Hauptstadt Sloweniens, eine grüne Hauptstadt, die neben Kulinarik, Kunst und Kultur noch eine Vielzahl von aktiven Erlebnissen bietet.

    Kočevsko

    Ergründen Sie die grünen Wälder von Kočevsko. Verborgen in Ihren Tiefen finden Sie Überreste von Urwäldern. Spitzen Sie die Ohren – vielleicht hören Sie ja den einen oder anderen Bär brummen. Kočevsko ist von zahlreichen Rad- und Wanderwegen durchzogen, die dazu einladen, die Natur zu entdecken. Dank der geheimnisvollen Wälder, kristallklaren Quellen und beeindruckenden Naturattraktionen fühlt man sich hier der Natur so nahe, wie nirgendwo sonst.

    Kamnik

    Kamnik und Umgebung haben eine Vielzahl von Erlebnissen in der Natur zu bieten. Die mittelalterliche Stadt ist untrennbar mit der Hochalm Velika planina verbunden, die ein beliebtes Ziel für Wanderer, Radfahrer und Skiläufer ist. Nur wenige Kilometer von Kamnik entfernt, am Fuße der Steiner Alpen, liegt das malerische Kamniška-Bistrica-Tal, ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen, Bergläufe und Mountainbike-Touren.

    Ceklje na Gorenjskem

    Cerklje na Gorenjskem am Berührungspunkt des Beckens von Ljubljana und der Bergwelt der Steiner Alpen ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren sowie für Skigenüsse auf dem Krvavec.

    Brezovica

    Das reiche Naturerbe mit Naturdenkmälern, die Gebiete mit Gebirgsmoos, das Gebirgsmoor, den Fluss Ljubljanica mit Nebenflüssen, den See von Podpeč, das Karstfeld und viele andere Natursehenswürdigkeiten können Sie auf Ihrer Wander- oder Radtour besichtigen.

    Bela krajina

    Die Region Bela krajina am legendären Grenzfluss Kolpa begeistert mit seinen lichten Birkenhainen. Der Fluss Krka lädt zu erlebnisreichen Boots-, Kanu-, Kajak- und Raftingtouren ein.

    Škofja Loka in Idrija

    Škofja Loka und Idrija sind zwei historische Städte, die ein reiches Kulturerbe ihr Eigen nennen können und überdies hervorragende Ausgangspunkte sind, um die Julischen Alpen zu entdecken. Gehen Sie zu Fuß oder mit dem Rad auf Streifzug, ergründen Sie die Bergbaugeschichte von Idrija und wandern Sie auf den Themenpfaden in der Umgebung von Škofja Loka.