Erlebnisse

Bikeparks in Slowenien

    Radfahren

    Bikeparks

    Sloweniens Bikeparks bieten zahlreiche Herausforderungen für Mountainbiker, die gern ihre Grenzen austesten.

    In unseren Bikeparks kommen sowohl sturmerprobte Profis als auch weniger erfahrene Adrenalinhungrige auf ihre Kosten. Egal, zu welcher Liga Sie zählen – unvergesslichen Abenteuern in traumhafter Bergatmosphäre steht nichts im Wege.

     

    Unsere Bikeparks liegen in idyllischer Natur, in unmittelbarer Nähe der Ski- bzw. Bergzentren. Bergauf geht es zumeist mit Hilfe von Seilbahn- und Liftanlagen. In den Bikeparks ist immer etwas los. Bei zahlreiche Veranstaltungen und sogar Weltcuprennen kommen hier die besten Downhill-, Enduro- und Cross- Country-Biker zusammen.

    Wenn Sie neben unvergesslichen Herausforderungen auf zwei Rädern die Julischen Alpen in all ihrer gewaltigen Schönheit erleben wollen, empfehlen wir die Bikeparks in Kranjska Gora und auf dem Vogel. Die Natur ist hier wirklich eindrucksvoll, die Zugänge sind einfach und die Infrastruktur ist gut an die zahlreichen Outdoor-Fans angepasst.

     

    Ist Ihre Zeit knapp bemessen und Sie suchen nach einem Bikepark in Hauptstadtnähe? In diesem Fall empfehlen wir die Bikeparks Krvavec und Cerkno. Testen Sie die dortigen Strecken und genießen Sie die Bergatmosphäre.

     

    Jamnica, Koroška

    Die Region Koroška ist ein echtes Mountainbike-Paradies. Rund um das Radhotel Koroš erstreckt sich der Single Trail Park Jamnica, der alles bietet, was das Mountainbikerherz begehrt. Auf der benachbarten Petzen erwartet Sie der längste Flowtrail Europas! Für noch mehr Adrenalin auf zwei Rädern sollten Sie im Bikepark Kope oder im Bikepark Poseka in Ravne na Koroškem vorbeischauen.

     

    Sturmerprobte Mountainbiker werden das plateauartige Gelände des Pohorje-Gebirges und die anspruchsvolleren Terrains der Region Koroška auf keinen Fall missen wollen. Die Bikeparks in den Skigebieten Rogla und Maribor Pohorje sind sowohl bei Freizeitradlern als auch bei Profis angesagt.

    Bikepark Kočevsko

    Wenn Sie in Kočevsko, im Land der Wälder und Bären, unterwegs sind, schauen Sie im dortigem Bikepark vorbei, der mit insgesamt 12 km Strecken aufwartet.

    Top 5

    Top-Bikeparks

    Bikepark Kranjska Gora

    Der Bikepark Kranjska Gora liegt im gleichnamigen Skigebiet, im Herzen der Julischen Alpen. Er ist sowohl für Familien und Einsteiger als auch für erfahrene und professionelle Mountainbiker geeignet. Zum Startpunkt, wo Sie Strecken aller Schwierigkeitsstufen erwarten, geht es mit dem Vierersessellift Vitranc 1. Die Strecken sind miteinander verflochten, sodass man problemlos von einer Strecke zur anderen überwechseln kann. Mountainbike-Profis trainieren und messen sich häufig auf der hiesigen klassischen Downhillstrecke. Zum Park gehören ein Fahrradservice und ein Fahrradverleih, wo Sie sich das passende Rad samt Zubehör und Ausrüstung ausleihen können. Zum Angebot des Parks zählen auch Führungsfahrten, geführte Ausflüge und Shuttle-Touren in den umliegenden Bergen.

    Bikepark Krvavec

    Der Bikepark Krvavec mit seinen abwechslungsreichen Trails bietet adrenalingeladene Erlebnisse hoch über dem Ljubljanaer Becken. Der Zugang ist sowohl per Seilbahn als auch mit dem Auto möglich. Der Bikepark, der in unmittelbarer Nähe der Skipisten liegt, kann 30 km markierter Radwege und Downhilltrails für jeden Geschmack und jede Erfahrungsstufe sein Eigen nennen. Wenn Sie ihre erste Mountainbike-Abfahrt wagen, ist der Radweg Bambino das Richtige für Sie. Der Open Trail Rock’n’Flow wird jenen gefallen, die lange Abfahrten lieben und das Radeln auf abwechslungsreichen Gravity Trails beherrschen.

    Bikepark Cerkno

    Der Bikepark Cerkno, wo sowohl Familien mit Kindern als auch sturmerprobte Mountainbiker auf ihre Kosten kommen, liegt im gleichnamigen Skizentrum, neben der Bergstation des Sessellifts Počivalo. Die abwechslungsreichen Strecken in einer Gesamtlänge von 10 km verlaufen teilweise an der Skipiste entlang und teilweise durch den Wald. Im Park finden Sie 7 Radwege: einen leichten Familienradweg, fünf mittelschwere und einen sehr anspruchsvollen. Zur Verfügung stehen auch ein Fahrradservice, ein Fahrradverleih und ein Fahrradteile-Shop. Das Angebot umfasst auch geführte Mountainbike-Ausflüge und Mountainbike-Kurse. Der nahe gelegene Funpark bietet ganztägigen Outdoor-Spaß.

    Bikepark Pohorje

    Das Skigebiet Mariborsko Pohorje ist auch bei Mountainbikern äußerst beliebt. Die interessanten Terrains, die hervorragende Infrastruktur und die malerische Natur sind schon an sich Grund genug für einen Besuch. Eine adrenalingeladene Abfahrt vom Pohorje-Gebirge auf verschiedenen Radwegen verleiht dem Ganzen noch das i-Tüpfelchen. Die 5,5 km lange blaue Strecke ist auch für Anfänger geeignet. Sie überwinden dabei einen Höhenunterschied von 710 km. Die 2,9 km lange rote Freeride-Strecke und die 2,1 km lange schwarze Strecke verlangen einiges mehr an Wissen und Erfahrung. Auf letzterer finden auch Rennen von Weltrang statt. Wer kein eigenes Rad dabei hat, kann sich eines leihen.

    Bikepark Vogel

    Um den Bikepark Vogel zu erreichen, fahren Sie zuerst mit der Seilbahn auf den Vogel. Von der Bergstation der Seilbahn geht es mit dem Vierersessellift Orlove Glave zum 1682 m hoch gelegenen Startpunkt der 1,4 km langen Strecke mit einem Höhenunterschied von 200 m. Die Strecke hat verschiedene Hindernisse unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen und ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Mountainbiker geeignet. Neben einer Menge Radspaß lockt der Vogel auch mit einzigartigen Ausblicken in alle Richtungen.