Zentralslowenien

Wild, aber freundlich.

Kraško-mediteranska Slovenija

    Kočevsko

    Ergründen Sie die Weiten der grünen (Ur-)Wälder von Kočevsko. Begeben Sie sich tief in das Herz des Waldes und lauschen Sie dem Atmen der Natur. 

    Wetter

    Heute

    Kočevsko

    19°


    • Wed

      21°
    • Thu

      22°
    • Fri

      20°

    Kočevsko liegt im Süden Sloweniens. Es ist zu 91 % bewaldet und somit das waldreichste Gebiet des Landes. Im Inneren der weitläufigen Wälder liegen Urwälder verborgen, wo man die Kraft der Natur in ihrer ursprünglichsten Form spüren kann. Hier leben zahlreiche Wildtiere, wie Wolf und Bär, denen Sie aber nur äußerst selten begegnen. Mit etwas Glück und von sicherer Warte aus können Sie den Bären bei einer geführten Waldtour oder Fotojagd beobachten.

     

    Kočevsko ist das größte Schutzgebiet der Natura 2000 in Slowenien und eines der besterhaltenen natürlichen Habitate in Europa. Die größte Stadt der Region ist Kočevje.

    Willkommen im Urwald

    Besuchen Sie das besterhaltene Stückchen Urwald in Slowenien und spüren Sie das Leben in seiner ursprünglichsten Form.

    Aktiv in Kočevsko

    Wenn Sie losziehen, um Kočevsko zu erkunden, vergessen Sie nicht, Ihr Fahrrad mitzunehmen! Kočevsko ist mit zahlreichen Radwegen für jeden Geschmack durchzogen. Wer auch beim Radfahren den Adrenalinkick sucht, wird im MTB Trail Center fündig, das mit 12 km Trails, die das gesamte Stojna-Gebirge durchziehen, zu unvergesslichen Abfahrten einlädt. Die jüngsten Radfans können Ihre Fertigkeiten auf einem kleineren Geschicklichkeitsparcours unter Beweis stellen.

     

    Die Wälder von Kočevje sind von zahlreichen markierten Wanderwegen unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen durchzogen, die geradezu danach rufen, entdeckt zu werden. Um die Urwüchsigkeit der Wälder zu erhalten, gilt es, sich dabei strikt an die markierten Wege zu halten.

     

    Interessant ist die Wanderung Auf den Spuren des Braunbären durch die weitläufigen Wälder von Kočevski Rog. Die 64 km lange Wanderung zählt zu den anspruchsvollsten und extremsten Freizeittouren in Slowenien. Der Weg führt an drei Waldreservaten vorbei und bietet sowohl Ruhe und Stille als auch eine sportliche Herausforderung für alle, die die Grenzen Ihrer Ausdauer austesten wollen.

     

    Liebhaber adrenalinreicher Wasserabenteuer kommen bei einer Rafting-, Kajak- oder Kanutour auf dem Fluss Kolpa auf ihre Kosten. Beim Rafting werden Sie von einem erfahrenen Guide begleitet, der Sie sicher durch die Stromschnellen bringt.

    Roška Trail in Kočevsko

    Angebote