Pokrajina Bele krajine

Zentralslowenien

Aufs Land, zwischen weiße Birken

Osrednja Slovenija

    Bela krajina

    Folgen Sie dem Strom der Kolpa und entdecken Sie ihre Geheimnisse zu Fuß, auf zwei Rädern oder mit dem Kanu.

    Wetter

    Heute

    Bela krajina

    22°


    • Tue

      22°
    • Wed

      25°
    • Thu

      25°

    Die Bela krajina liegt im äußersten Südosten Sloweniens, zwischen Kolpa, Gorjanci und Kočevski rog. Die überwiegend karstige Landschaft ist von zahlreichen Karstphänomenen besät. Hier sind weiße Birken, eine reiche Flora und Fauna sowie Ruhe und Stille zuhause. Zu den wichtigsten Ortschaften der karg besiedelten Region gehören Metlika und Črnomelj. Hier finden Sie zwei Landschaftsparks: den Landschaftspark Lahinja und den Landschaftspark Kolpa.

    Erlebnisse in der Bela krajina

    Folgen Sie dem Strom der Kolpa und entdecken Sie ihre geheimen Wege.

    Aktiv in der Bela krajina

    Die Kolpa gilt als einer der wärmsten Flüsse des Landes und ist ein echtes Wassersport-Paradies. Im Sommer lädt der Fluss zum Schwimmen, Stehpaddeln und anderen Wasseraktivitäten ein. Erkunden Sie ihn bei einer Kanu- oder Bootstour. Auch Angelfreunde lieben die Kolpa. Eine Angelkarte ist hier Pflicht.

     

    Möchten Sie wandern oder laufen? Wählen Sie aus 25 gepflegten und markierten Wanderwegen aus. Sie können direkt an der Kolpa wandern, oder höher gelegene Ziele, wie Mirna gora oder Krašnji vrh erobern.

     

    Das Gelände ist auch zum Radfahren bestens geeignet. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet exzellente Bedingungen für Familien-Radausflüge, aber auch für anspruchsvollere Touren. Zur Auswahl stehen 15 markierte Radwege unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen.

     

    Die Bela krajina ist auch für ihr reiches Kulturerbe bekannt. Davon zeugen zahlreiche Veranstaltungen. Wir empfehlen das Georgsfest, das älteste Folklorefest Sloweniens, das seit 1964 gefeiert wird. Eine interessante ethnologische Veranstaltung ist auch die Semičer Hochzeit.

     

    Angebote