Karst und Mediterranes Slowenien

Ankaran Fenster der nördlichen Adria

Kraško-mediteranska Slovenija

    Ankaran

    Durch Olivenhaine und Weinberge zum grünen Schatz

    Wetter

    Heute

    Ankaran

    10°


    • Sun

      11°
    • Mon

    • Tue

      10°

    Ankaran liegt im äußersten Nordwesten und grenzt an das benachbarte Italien. Der Ort ist für sein wohltuendes und gesundheitsförderndes Klima sowie eine Reihe gepflegter Strände bekannt.

     

    Wenn Sie die Olivenhaine und Weinberge durchstreifen, gelangen Sie zu einem malerischen Kliff, das am Kap Debeli rtič steil ins Meer abfällt. Die Steilwände des Kliffs sind zwischen 12 und 21 Meter hoch.

     

    Der Landschaftspark Debeli rtič ist einer von wenigen Gebieten an der slowenischen Küste, wo man noch unberührte Natur und eine immense biologische Vielfalt findet. Er ist von zahlreichen autochthonen Pflanzen bewachsen. Der steinerne Meeresgrund zieht dank des seichten Wassers zahlreiche Meeresorganismen an, was ihn wiederum für Taucher interessant macht. Auch die schönen Strände und herrlichen Spazierwege machen Debeli rtič zu einem echten Besuchermagneten. Entdecken Sie charmante istrische Dörfer und ihre Besonderheiten und laben Sie sich an den Gaben der istrischen Erde.

    Herzlich willkommen auf der grünen Schatzinsel

    Ankaran und der nahe gelegene Landschaftspark Debeli rtič zählen zu den wichtigsten Touristenzentren des slowenischen Küstenlands.

    Aktiv in Ankaran

    Schwimmen, Paddeln, SUPen oder Rudern? Von Ankaran bis Debeli rtič und zurück! Wer auf Entspannung pur aus ist, kommt beim Angeln auf seine Kosten. Wer vom Boot aus angeln will, braucht eine Angelkarte. Wunderbar entspannend wirkt auch Yoga unter freiem Himmel.

     

    Wer genug vom Wasser hat, kann sich zu einer Wanderung oder Radtour aufmachen. Wir empfehlen den Radweg Parenzana. Er verläuft auf der Trasse der ehemaligen Lokalbahn und führt von Triest in Italien durch das slowenische Küstenland bis nach Poreč im benachbarten Kroatien.

     

    Angebote