Panorama Izolskega zaliva

Karst und Mediterranes Slowenien

Fischereitradition und facettenreiche mediterrane Küche

Kraško-mediteranska Slovenija

    Izola

    Fischereitradition und facettenreiche mediterrane Küche

    Wetter

    Heute

    Izola


    • Mon

      10°
    • Tue

    • Thu

      °

    Izola ist eine kleine Küstenstadt, die etwa in der Mitte des slowenischen Küstenstreifens liegt. Dank der günstigen Lebensbedingungen war die ehemalige Insel bereits in der Bronze- und Eisenzeit besiedelt. Heute ist Izola für facettenreiche Strände (auf gut 5 km gibt es ganze 8 Strände), orangen Wein, Wassersportmöglichkeiten und Veranstaltungen im Zeichen der Tradition und der Früchte des Hinterlands bekannt.

     

    Unweit von Izola liegt das Kliff von Strunjan. Es erhebt sich 80 m über dem Meer und bietet zahlreichen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Hier kommen vor allem Vogelliebhaber auf ihre Kosten, denn das Gebiet wird von 245 Vogelarten besiedelt.

    Erkunden Sie die slowenische Küste und entdecken Sie die verborgenen Schätze des Meeres.

    Izola hat das ganze Jahr hindurch eine Menge unvergesslicher Erlebnisse zu bieten. Pittoreske Dörfer und aussichtsreiche Hügel, die von zahlreichen Rad- und Wanderwegen durchzogen sind, laden zum Entdecken ein.

    Aktiv in Izola

    Das Meer lädt zum Schwimmen und Angeln ein.

     

    Mit dem SUP-Board oder Meereskanu können Sie alle acht Strände Izolas erkunden, die nahe gelegene Hafenstadt Koper besuchen oder im Landschaftspark Strunjan vorbeischauen.

     

    Wenn Sie einen Bootsführerschein besitzen, können Sie sich in der Izolaer Marina ein Boot ausleihen. Das Kap Ronek ist ein beliebtes Ziel für Wind- und Kitesurfer.

     

    Laufen, schlendern oder radeln Sie die Küste entlang oder entdecken Sie das Hinterland. Folgen Sie den Markierungstafeln.

    Angebote