Alpenländisches Slowenien

Abbild vom Paradies im Herzen der Alpen

Alpska Slovenija

    Bled

    Bled, mit dem berühmten Bleder See, ist neben der Hauptstadt Ljubljana die meistbesuchte Tourismusdestination in Slowenien. Und das verdient!

    Wetter

    Heute

    Bled


    • Wed

    • Thu

    • Fri

    Angebote

    Die Julischen Alpen erheben sich stolz in all ihrer Schönheit. Zahlreiche Anhöhen und Gipfel, verborgene Schluchten und natürlich der Bleder See. Inmitten des Sees liegt die malerische kleine Insel mit der Kirche, zu der man mit einem traditionellen Pletna-Boot gelangen kann. Hoch oben auf dem Felsen, 135 m über dem See, thront die Burg von Bled. Die Ortschaft ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in die umliegenden Dörfer. Ein Aufstieg auf die Hochebene Pokljuka ist ebenfalls zu empfehlen. Möglichkeiten zum Entdecken und Verweilen gibt es ohne Ende.

     

    Ein absolutes Muss ist der Besuch der Vintgar-Klamm. Die vom Fluss Radovna tief eingeschnittene Schlucht zwischen den steilen Felswänden wird Sie mit Wasserfällen, Kolken und Stromschnellen begeistern. Bis bald in Bled!

    Ein Ort, den wir für einen Urlaub im Freien empfehlen

    Bled, the icon of Slovenian tourism

    Der malerische Blick auf den See mit der Insel und die altehrwürdige Burg, die über ihm thront, verzaubert jeden Besucher. Überzeugen Sie sich selbst!

    Aktiv in Bled

    Bootfahren, Schwimmen, Kanufahren, Stehpaddeln, SUP, Pletna-Bootsfahrten und Tauchen im Bleder See. Rafting und Kanufahren auf der Sava Bohinjka. Das Angebot an Wasseraktivitäten ist zahlreich und bunt.

     

    Der Bleder See und die Nähe zum Fluss locken auch Angler. Sie können zwischen dem klassischen Angeln und dem Fliegenfischen wählen. Vergessen Sie den Angelschein nicht!

     

    Bled bietet malerische Spazierwege rund um den See herum und auf der nahegelegenen Hochebene Pokljuka.

     

    Am See kann man gemütlich Radfahren oder die nahegelegenen Alpendörfer erkunden. Auf ihre Kosten kommen auch Mountainbiker.

     

    Bled bietet auch im Winter zahlreiche Aktivitäten. Eislaufen auf dem vereisten See, Rodeln, Skifahren in einem der nahegelegenen Skigebiete. Über dem See liegt das kleine Skigebiet Straža. Hier können Sie auch im Sommer viel erleben, gibt es doch Sommerrodeln und auf dem Gipfel einen Adrenalinpark.

     

    Mit Ihren Kindern können Sie den Abenteuerpark besuchen, zum Sommerrodeln gehen, gemeinsam auf den Spazierwegen schlendern oder zum Baden gehen.

     

    Golfspieler haben sicherlich schon vom berühmten Golfplatz von Bled gehört. Er wurde 1937 auf Initiative der jugoslawischen Königsfamilie Karađorđević angelegt. Sloweniens ältester und größter Golfplatz gilt als einer der schönsten in Europa.

     

    Das ganze Jahr hindurch finden Kultur-, Unterhaltungs- und Sportveranstaltungen statt.