Sproščanje adrenalina na reki Soči

Alpenländisches Slowenien

In Gesellschaft der smaragdgrünen Schönheit

Alpska Slovenija

    Soča-Tal

    Neben dem smaragdgrünen Fluss werden Sie auch Adrenalinabenteuer begeistern, die das Tal zu einer der beliebtesten Outdoor-Destination in Europa machen.

    Wetter

    Heute

    Soča-Tal

    17°


    • Thu

      18°
    • Fri

      14°
    • Sat

      16°

    Die Soča prägt das Tal, die hiesigen Einwohner und die am Fluss liegenden Städtchen auf ihre ganz eigene Weise. In dem kleinen Städtchen voller Erlebnisse und Adrenalin, können Sie ein wahres Urlaubsflair erleben. Über dem Städtchen erhebt sich der Kanin, das höchstgelegene Skigebiet Sloweniens. Das zauberhafte Trenta-Tal, das nur einen Katzensprung von Bovec entfernt liegt, bietet ruhige und unvergessliche Erlebnisse in unberührter Natur.

     

    Das etwas flussabwärts gelegene Kobarid ist für seine Kulinarik und für das größte Museum Europas über den Ersten Weltkrieg bekannt. Wenn das Wasser der Soča zu kalt ist, können Sie sich zur etwas wärmeren Nadiža aufmachen.

     

    Weiter flussabwärts gelangt man nach Tolmin. Hier steht der Sommer ganz im Zeichen von Festivals, finden doch in Tolmin mehrere weltbekannte Musikfestivals statt. Der Festivalplatz liegt am idyllischen Zusammenfluss der Flüsse Soča und Tolminka.

    Das zauberhafte Trenta-Tal bietet ruhige und unvergessliche Erlebnisse in unberührter Natur.

     

    Im Tal vermischen sich submediterrane, alpine und kontinentale Klimaverhältnisse. Die Sommer sind warm mit Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius. Die Winter sind im Vergleich zu anderen Alpentälern mild. Im Kanin-Gebirge gibt es die meisten Niederschläge in ganz Slowenien, größtenteils in Form von Schnee zwischen November und März. In der smaragdgrünen Soča und ihren Nebenflüssen lebt die autochthone Soča-Forelle oder Marmorataforelle, welche die Fantasie von Fliegenfischern anregt.

    Vielfältige Erlebnisse im Soča-Tal

    Lösen Sie sich für einen Moment von der Selbstkontrolle und stürzen Sie sich in ein adrenalingeladenes Abenteuer. Reiten Sie über die wilden Wellen der Soča oder überwinden Sie bei einer rasanten Seilrutschfahrt Ihre Höhenangst.

    Aktiv im Soča-Tal

    Kajakfahren, Rafting, Canyoning und Hydrospeed auf der Soča sind wahre Adrenalinabenteuer. Ein beliebter Spot zum Schwimmen ist der Fluss Nadiža, der wärmer als die Soča ist. Auf der Soča, ihren Nebenflüssen und der Idrijca ist das Fliegenfischen sehr beliebt.

     

    Auch in der Luft gibt es viele Erlebnisse. Die Bergkette über dem Tal bietet außergewöhnliche Bedingungen für das Paragliding. Ins Tal kommen Paraglider aus der ganzen Welt. Bei Bovec, ganz nah an der Soča, befindet sich ein Sportflugplatz, einer der schönsten Sportflugplätze in Europa.

     

    Die adrenalinreiche 3 km lange Zipline über dem Alpental Krnica im Kanin-Gebirge ist eine der Hauptattraktionen im Soča-Tal. Ganze 200 m über dem Erdboden eröffnen sich wunderschöne Ausblicke auf das Talbecken von Bovec und die umliegenden Zweitausender.

     

    Für Wanderer gibt es zahlreiche Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Sie können auf den Spuren der Isonzo-Front wandern oder sich für die Fernwanderwege Alpe-Adria-Trail und Juliana entscheiden. Bergsteiger entscheiden sich gerne für Wanderwege zu den hohen Gipfeln, Kletterer dagegen für Sportkletterpfade und Klettersteige (Vie Ferrate). Für Radfahrer gibt es Radwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

     

    Auf ihre Kosten kommen auch Höhlenforscher. Auf den Kaninski podi befinden sich Eingänge in die tiefsten Höhlen und Höhlensysteme in Europa.

     

    Skifahrer können auf dem Kanin, dem höchstgelegenen Skigebiet Sloweniens, das Schneevergnügen genießen. In niedrigeren Lagen gibt es angelegte Langlaufloipen.

     

    Die wichtigsten Veranstaltungen sind:  Soča Outdoor Festival, Bovec-Marathon, Wanderfestival, BOFF (Bovec Outdoor Filmfestival), Kulinarikfestival in Kobarid.

    Angebote